Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Tod eines Genossen

Wir trauern um Marian Decker. Marian war seit Mitte der 90 er Jahre aktiv in der PDS und auch Gründungsmitglied unserer Partei DIE LINKE in Regensburg, dem ältesten Kreisverband Deutschlands. Seit seiner Jugend war Marian politisch unterwegs. Anfang der 70 er Jahre studierte er in Regensburg und arbeitete später als Sozialarbeiter. In Regensburg... Weiterlesen


Tag der Menschenrechte

Am 10.12.21 nahmen diverse Gruppen unter dem Bündnis Bayern bleibt bunt in Regensburg vor dem Dom Stellung zum Tag der Menschenrechte. Auch der Kreisverband DIE LINKE nahm teil und forderte dabei die Freiheit für Julian Assange. Ein Gericht in London hat die Ablehnung des US-Auslieferungsantrags für Julian Assange just am Tag der Menschenrechte... Weiterlesen


Pressemitteilung zum Regensburger Parteispendenskandal: Zur Verurteilung des CSU-Landtagsabgeordneten Dr. Franz Rieger wegen Erpressung

Bernhard Ostermeier, Sprecher für DIE LINKE Regensburg, LINKE-Stadträtin Irmgard Freihoffer und Klaus Nebl, der für DIE LINKE im Gemeinderat in Sinzing und als Kreisrat im Landkreis Regensburg sitzt, sprechen sich für sofortigen Rücktritt des CSU-Landtagsabgeordneten Franz Rieger aus. „Wegen Beihilfe zur Steuerhinterziehung und Erpressung wurde... Weiterlesen


FairWandel Aktionstag der IG Metall in Regensburg

Die Linke solidarisiert sich mit den Forderungen der IG Metall. Freitag 29.10. - 15 Uhr Aktionstag FairWandel Weiterlesen


Wie stoppen wir den Pflegenotstand ?

Unter diesem Motto fand am 26.8. ein Live-Talk vor dem Alten Rathaus statt. Mit dabei neben der Bundestagsdirektkandidatin auch Frederik Hintermayr (Bezirksrat Schwaben / Fachpfleger / Verdi) sowie ein Vertreter des Betriebsrats der Uniklinik Regensburg. Es wurden hier die Versäumnisse, Schwachpunkte sowie aber auch die Veränderungsmöglichkeiten... Weiterlesen


Bezahlbare Mieten statt hohe Renditen

Unter diesem Motto und einem überdimensionalen Miethai fand eine Live-Talk-Kundgebung am 4.9. vor dem Alten Rathaus statt. Mit dabei waren unsere Bundestagsdirektkandidatin Eva-Maria Schreiber, Stadträtin Irmgard Freihoffer, Klaus Nebl (Kreis-und Gemeinderat) sowie Anton Knitl von der Inititiative Bezahlbarer Wohnraum. Es wurden diverse... Weiterlesen


BO

Bundestagskandidatin Eva-Maria Schreiber bei der Aktion Mietenstop

Am Freitag den 18.6. fand  im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche MIETENSTOP auch in Regensburg eine Aktion statt. Der DGB hatte dazu ins Gewerkschaftshaus eingeladen. Unsere Bundestagsabgeordnete und  -kandidatin Eva-Maria Schreiber nahm ebenso teil wie ihr Mitarbeiter Christian Overthür und Kreissprecher Bernhard Ostermeier. DIE LINKE begrüßt... Weiterlesen


Für eine soziale Oberpfalz! Wie kommen wir gestärkt aus der Coronakrise ?

Eine gemeinsame Veranstaltung der LINKEN. Mittlere Oberpfalz und der LINKEN. Regensburg unter dem Thema "Für eine soziale Oberpfalz! Wie kommen wir gestärkt aus der Coronakrise ?" fand am 15. Juni pandemibedingt Online statt. Eingeladen waren – Christian Dietl, Regionsgeschäftsführer DGB Oberpfalz – Christian Eisenried, Bezirksgeschäftsführer... Weiterlesen


ps

Diskussion Lieferkettengesetz und Menschenrechte

Viele Dinge des alltäglichen Bedarfs in Deutschland werden unter katastrophalen Arbeitsbedingungen im Globalen Süden produziert. In Deutschland wird derzeit intensiv über ein Lieferkettengesetz diskutiert. Auswirkungen wirtschaftlicher Tätigkeiten von Unternehmen auf Umwelt und Menschenrechte in globalen Lieferketten. Eine antirassistische... Weiterlesen


bo,sh,ps

Pressemitteilung: Corona-Pandemie und sog. Querdenker

Corona-Pandemie und sog. Querdenker: DIE LINKE Regensburg warnt vor Aufrufen aus dem Spektrum der Menschen die Corona leugnen oder verharmlosen. Weiterlesen